Das unsymmetrische Kabel wird zumeist als Verbindung zwischen Gitarre und Verstärker, zwischen HiFi-Komponenten oder als einfache Schaltleitung eingesetzt. Es besteht aus einem Signalführenden Leiter und einer Abschirmung.

Tricone-symmetrisch
Unsymmetrisches Kabel Tricone
Unsymmetrisches Kabel Stage 22
Symmetrisches Kabel Stage 22

Das symmetrische Kabel besteht aus zwei Signalführenden Adern welche in der Phase um 180 ° gedreht sind (+/-). Diese entgegengesetzte Phase dient der Auslöschung von Störsignalen, weshalb man diese Art Kabel gerne bei großen Übertragungslängen oder empfindlichen, störanfälligen Komponenten einsetzt wie beispielsweise Mikrofone, Mischpulte etc.